Mittwoch, 14. September 2016

MMM: Anna geht schwimmen mit Meike

Was ist das denn für ein bescheuerter Titel für einen Post??? Hört sich an wie ein Satz aus einer Erstklässler-Schreib-Fibel.
Ja, der Titel mag merkwürdig erscheinen, ist aber ganz logisch. Warum? Na, dann lest mal weiter!

Im Frühjahr diesen Jahres erstand Meike alias Frau Crafteln einen wunderschönen Stoff auf einem Hamburger Wochenmarkt und präsentierte diesen bei Twitter. Ich war direkt verliebt und bat Meike, mir bei Gelegenheit etwas von diesem schönen Stoff zu besorgen.

Meike hat den Stoff nicht nur für mich besorgt, sondern mir auch noch geschenkt. Wie nett ist das denn? Ehrensache, das der Stoff dann auch zu etwas Besonderem verarbeitet werden will. Ich hatte zunächst an einen Rock gedacht, aber der weiche Fall des Stoffes und der schöne Print überzeugten mich, endlich meine lang geplante Sommer-Anna zu nähen.

Den Schnitt Anna von ByHandLondon habe ich im Winter schonmal genäht und hatte da schon beschlossen, dass ich noch ein Modell mit V-Ausschnitt und aus einem gemusterten Sommerstoff haben möchte. Stoff und Schnitt passen ganz hervorragend zueinander.
Das Kleid trage ich sehr gerne. Es ist schön luftig und bürotauglich. Einen Reißverschluss brauchte ich wieder nicht, was das Kleid direkt nochmal beliebter bei mir macht, da ich mich morgens nicht verrenken muss ;-)
Verzeiht den leidenden Gesichtsausdruck; ich habe einen Tag im brütend heißen Büro und eine Fahrt in der nicht klimatisierten Straßenbahn hinter mir *uff*. Aber das Kleid sieht immer noch taufrisch aus, oder?

Vielen Dank liebe Meike, dass ich mir wieder ein Lieblingsstück nähen konnte!

Monika verabschiedet sich heute auch in einer Anna als Moderatorin des MMM. Ich kann das gut verstehen, denn das ist mit ganz schön viel Arbeit verbunden. Ein ganz großes DANKE an Monika und auch die anderen Gastgeberinnen. Schön, dass es diese Plattform gibt.



Kommentare:

  1. Aaahhhhh. Eine Schwimmerinnen Anna. Ich habe mir ja den Stoff in Hamburg gekauft und einen tollen Schnitt ausgesucht. Aber das Oberteil ist sowas von Sch.... bei mir. Oder an mir. Na ja, jetzt habe ich unendliches Glück und bekomme ein Stück von Nina. Am besten ich nähe auch das Anna Oberteil - sicher ist sicher - und habe dann aber einen halben Teller dazu.
    Toll sieht es aus, das taufrische Kleid. Ist doch gut, wenn wenigstens eines taufrisch ist. Ich kenne diesen Blick nur zu gut an mir.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff ist herrlich, warum gibt es nicht mehr so witzige und tragbare Drücke für erwachsenen Menschen. Anna passt dir hervorragend und ein Stoff der nach so einem langen Tag noch faltenfrei ist, ist ja sowieso Gold wert.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber eine suesse Anna! Viele Gruesse von einem weiteren grossen Anna-Fan, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  4. Hach, der Stoff gefällt mir ja besonders gut und so passend bei diesen Temperaturen; dein Kleid sieht ganz wunderbar aus.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Kleid und genialer Stoff, zum Glück hast du noch ein Stück davon erhalten. Und geschenkte Stoffe ergeben doch sowieso noch viel geliebtere Kleidungsstücke, mir geht es jedenfalls meist so.

    AntwortenLöschen
  6. eine tolle Geschichte und ein wunderschönes Kleid! Steht Dir sehr gut und der Stoff ist wirklich etwas ganz besonders. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Ja, dem Kleid sieht man die Strapazen nicht an. Ein sehr gelungenes Kleidungsstück. Aber du weißt schon, der Winter naht ...
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Kleid aus einem genialen Stoff! Und auch nach einem heissen Arbeitstag plus stickiger KVB-Fahrt siehst du in dem Kleid Super aus..
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Eine schöne Geschichte zu einem tollen Kleid! Und ich bin ein bisschen neidisch auf Anna ohne RV. Dafür muss ich auch noch mal nach passendem Stoff Ausschau halten.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  10. Kleid und Stoff sind top!
    Und was für eine schöne Erinnerung, verknüpft mit diesem Kleid.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Oh, ein Wunderkleid! Nach heißem Tag (und KVB) so fesch, das schaffen nur coole Schwimmerinnen...
    Und es steht dir wirklich hervorragend.
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  12. Diese Anna ist richtig schön, die Schwimmer sieht man nur von der Nähe, von Weitem sieht es einfach nach einem schönen Muster aus. Klasse, dass Dir Meike diesen tollen Stoff geschenkt hat.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  13. Ich freue mich sehr, dass du die schönen Schwimmerinnen schon verarbeitet hast, denn ich bin noch nicht dazu gekommen und streichele den Stoff nicht. Eine Anna ist eine gute Wahl, sieht toll aus. Und wie toll, dass sich der Stoff anscheinend auch bei Hitze gut trägt!

    Zum Geschenk: ich finde unsere Comunity so toll, wir schenken uns so viel. Da macht es mir Freude, auch mal etwas zurück zu geben. Dir den Stoff zu schicken, war spontan, mir hat die Idee gefallen. Mir ist das auch schon mal, einfach so, passiert und ich finde es schön, wenn wir uns einfach irgendwie, irgendwann, irgendwem Freude machen, weil es in diesem Moment einfach passt und richtig ist.

    AntwortenLöschen
  14. Dieser tolle Stoff habe ich auch von Meike geschenkt hier liegen. Ich finde ihn so schön, dass ich mich gar nicht traue ihn anzuschneiden. Deine Anna passt super zum Stoff, das ist ein tolles Kleid. Du machst mir Mut.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  15. Anna gefällt mir sowieso gut, aber deine Version finde ich ausgesprochen gut. Das Kleid passt dir hervorragend und deine Stoffwahl finde ich erfrischend. Das Richtige für heiße Tage.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  16. Ha ha - ich hab den Stoff in einem türkisblauen Grund, allerdings auf dem Maybachufermarkt gekauft. Eine Anna ist eine wunderbare Idee dafür! Aber für diesen Sommer lohnt sich das Nähen wohl nicht mehr, leider! Und wenn ich Deine schöne Version so bewundere wird das LEIDER noch viel grösser... LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Deine Schwimmerinnen-Anna sieht toll aus! Anna aus Jersey habe ichbisher nicht gewagt, muss aber unbedingt noch sein.... LG, Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Der Schwimmerinnen-Stoff ist aber kein Jersey, sondern Webware. Monika hat (glaube ich) schon mal eine Jersey-Anna genäht.
      LG

      Löschen